Mit Yule (21. Dezember bis 30. Januar) kommen wir nach dem Loslassen zu Samhain in die Zeit der Stille. Dieser Stille bedarf es, damit wir uns mit der geistigen Welt verbinden und uns in Ruhe darüber klar werden können, was wir im kommenden Jahr kreieren bzw. in die Welt bringen möchten. 

Im Jahreskreis von Avalon ist Yule dem Element Luft zugeordnet. Dem Element Luft entspricht wiederum der Geist mit seinen Qualitäten Weisheit, Klarheit und Intuition. Denn so wie jeder Handlung ein Gedanke vorausgeht, vermögen wir mit Hilfe unserer Gedanken Neues zu erschaffen. 

Damit uns dieses Neue auch dienlich ist, gilt es in Ruhe zu empfangen und zu reflektieren sowie weise darüber zu entscheiden, welche Intentionen zu Imbolc (31. Januar bis 20. März) mit dem Lebensfunken entzündet werden sollen.

Yule ist eine Zeit in der sich gemäß des Jahreskreises, welcher auf den Abläufen der Natur basiert, von außen gesehen nicht viel tut. Betrachten wir uns die brachliegenden Wiesen und Felder bzw. die zugefrorenen Seen oder die unter einer Schneedecke "schlafende" Erde, so scheint es zuweilen sogar, als ob das Außen regelrecht erstarrt wäre. 

Diese Reduzierung im Außen ist wichtig und notwendig, damit wir jene innere Ruhe finden, um uns mit unserem Innersten zu verbinden und in uns hineinzuhören, was es in unserem Leben bedarf.

Zu Yule feiern wir die Rückkehr des Lichtes (Wintersonnenwende). Des Lichtes, das langsam immer stärker wird und welches uns zu Beginn - wenn das Licht unseren Geist befruchtet - die magischen Raunächte beschert, in denen wir "mehr" sehen als üblich, und die uns - über unsere Träume des Nachts - Hinweise auf den Verlauf der kommenden zwölf Monate schenken.

Yule bietet uns die Chance dem "Jahr" (das zu Samhain endet und wiederum von Neuem beginnt) eine Richtung zu geben bzw. - sofern es uns gelingt unsere Gedanken zu fokussieren und mit dem Licht unseres Herzens zu durchfluten - unsere Wünsche in der geistigen Welt zu manifestieren, sodass sich diese in Folge in der materiellen Welt zu manifestieren vermögen. 

Im Sinne des Jahreskreises zu leben heißt im Einklang mit der Natur zu leben, und diese zeigt uns sehr deutlich was zu Yule angesagt ist: Einkehr, Ruhe und das sich Öffnen für die innere Stimme in uns. 

zurück zum Jahreskreis

weiter zu:

Samhain, Imbolc, Spring Equinox, Beltane, Litha, Lammas, Mabon

 

Mondkalender

23. Oktober 2017
Mond im Schützen
+ düngen, ernten, Pflanzenschnitt n
- jäten
Mondphasen 2017

Orakel

Panoptikum

Baumhoroskop

  AHORN: 14. bis 23. Oktober Der stattliche

Gäste

We have 127 guests and no members online