Die Korngöttin Ker beschenkt uns mit ihrer mütterlichen Fülle.

 

„Damit Wohlstand und Fülle im Außen entstehen kann,

musst Du sie zuerst in Dir spüren und leben.

Werde Dir bewusst, dass Du durch mich genährt bist,

und nähre das was Du Dir wünschst mit liebevollen Taten

und positiven Gedanken.“

 

Zeige, dass Dir jemand oder etwas wichtig ist. Umsorge das, was entstehen soll mit liebevoller Güte und ohne Erwartungsdruck.



Mondkalender

21. Jänner 2018
Mond in den Fischen
+ düngen, jäten, waschen, putzen, gießen
- Haarschnitt, Nagelpflege
Mondphasen 2018

Orakel

Panoptikum

Baumhoroskop

ULME: 12. bis 24. Januar

Gäste

We have 72 guests and no members online