Chakra: Herz
Mineralgruppe: Quarz
Härtegrad: 7

Der Aventurin zeichnet sich dadurch aus, dass er Disharmonien im Körper aufspürt und die geschwächten Bereiche durch seine heilsame Eigenschwingung in ihrer Selbstheilung unterstützt. Besonders wirksam ist er hierbei bei Herzproblemen, Hauterkrankungen und Leberstörungen.

Durch seine ausgleichende Wirkung auf unser Nervensystem, ist der Aventurin auch bei psychischen Belastungssituationen sehr zu empfehlen. So hilft er bei Einschlafschwierigkeiten und beruhigt uns bei innerer Anspannung.

In Bezug auf den Aventurin ist es wichtig zu wissen, dass er zwar über eine sehr starke Heilkraft verfügt, jedoch verhältnismäßig lange braucht, bis diese einsetzt. Es ist daher bei diesem Stein besonders wichtig, ihn regelmäßig über einen längeren Zeitraum zu tragen, beziehungsweise anzuwenden.

 

Mondkalender

20. November 2019
Mond in der Jungfrau
+ düngen, umtopfen, Haarschnitt
- waschen, ernten
Mondphasen

Orakel

Panoptikum

Baumhoroskop

KASTANIENBAUM: 12. bis 21. November

Gäste

We have 327 guests and no members online